Archiv für die Kategorie 'Werbung'

 

OPC Fahrtraining – Nichts für Langweiler

Mittwoch, 21. August 2013 um 14:00 Uhr » Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Geschrieben von Jens Wilde

Obwohl das, vor allem bei Hobbyfahrern beliebte, OPC Race Camp in naher Zukunft nicht mehr stattfinden wird, gibt es für Opel-Fans weitere Möglichkeiten ihrer Fahrlust nachzugehen. Ganz nach dem Prinzip „Wir leben Autos“ organisiert Opel weiterhin spannende Trainings für Privatfahrer.

Gekonnt durch Schnee und Eis

Anfang März lud Opel zusammen mit Auto Bild Sportscars zum großen Winter-Fahrtraining 2013 in das idyllische Lungau in Österreich, wo die Allrad-Stars von Opel über vereiste Pisten gejagt wurden. Es starteten unter anderem der 325 PS starke Opel Insignia OPC 4×4 und der Opel Mokka mit AWD. Drei verschiedene Handling-Strecken galt es zu bewältigen, welche die Fahrzeuge an Ihre Limits bringen sollten.

7_finaleNach ersten vorsichtigen und respektvollen Anläufen unter Anleitung des Rennfahrers Tom Schwister, wurden die Teilnehmer immer mutiger und schalteten langsam alle elektronischen Hilfen aus. Adrenalin-Junkies erreichten ihren Höhepunkt bei den kontrollierten Drifts, welche auf leicht vereisten Strecken statt fanden und mit ein bisschen Übung für die Teilnehmer zu meistern waren. Trotz all dem Fahrvergnügen stand Sicherheit immer an erster Stelle. Die Fahrer waren auf abgesperrten Strecken unterwegs, auf denen man höchsten im Tiefschnee landen konnte.

Alternative: OPC Performance Training

In der schneefreien Zeit gibt es für Geschwindigkeits-Fans das OPC Performance Training. Hier kann man die Fahrdynamik der OPC-Modelle kennenlernen, was nicht nur Spaß macht, sondern auch die Fahrsicherheit im Alltag erhöht. Für die Teilnehmer geht es in das Test-Center Dudenhofen mit sechs verschiedenen Kursen. Hier erwarten Sie ein Slalomparcours, eine Tour über das Testgelände mit extremen Steigungen und Gefällen sowie ein Handling-Kurs mit anspruchsvollen Kurven. Zudem wird das richtige Bremsen und Ausweichen trainiert und die Teilnehmer können sich in einem Wettbewerb, bei welchem Runden möglichst schnell gefahren werden sollen, beweisen. Das Highlight für viele ist die fünf Kilometer lange Hochgeschwindigkeitsrundbahn, auf der die Fahrer mit bis zu 250 km/h Spitze die sportlichen Serienmodelle voll ausfahren können.

 
 

Opel Werbekampagne für den Astra GTC

Freitag, 23. September 2011 um 15:44 Uhr » Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Geschrieben von Jens Wilde

Opel bringt zusammen mit Scholz & Friends eine Werbekampagne für den Opel Astra GTC hervor, die es in sich hat. „Wenn Männer schwanger sein könnten, sie würden ein Auto bekommen“ – Das ist das Motto des Werbespots. Betitelt wird die Astra Werbung mit „Man’s New Baby“. Zum ersten Mal launcht Opel zuerst ein Auto-Modell im Internet. US-Comedy-Regisseur Michael Patrick Jann produzierte die Spots für den Astra GTC. Im Spot selbst dreht sich alles um 5 schwangere Männer, die an einem Geburtsvorbereitungskurs teilnehmen, und deren Frauen, die ihre Männer so gut es eben geht unterstützen. Da die neue Opel Werbung auf den internationalen Automarkt gerichtet ist, wurde der Comedy-Spot in Englisch gedreht. » weiterlesen